Die Prinzengarde

Die Süchtelner Prinzengarde stellt sich vor

Prinzengarde Süchteln Session 2019/2020

Die Süchtelner Prinzengarde entstand durch Mitglieder und Freunde aus den Reihen der Süchtelner Handwerksmeister.

In der Session 2003/2004 wurde sie zum Prinzenspiel von Handwerksmeister Olaf I. und seiner Gatttin Beatrix I. als Prinzenbegleitung, neben den Süchtelner Musketieren, ins Leben gerufen.

Während der Session wurde allen schnell bewusst, dass die Idee der Prinzengarde keine Eintagsfliege bleiben sollte. Auch die zukünftigen Prinzenpaare konnten von nun an in Begleitung der Süchtelner Prinzengarde durch die Session gehen.

Da schon einige Prinzengardemitglieder, wie der Prinzengardesprecher Klaus Dohmessen, selbst das Prinzenspiel erleben durften, sollten in den darauf folgenden Jahren noch einige Prinzen für Süchteln aus dieser Gruppierung hervorgehen und von der Begleitung profitieren.

Dies waren unter anderem: Kurt Ludwigs, Michael Mevissen und Gregor Mackes.

Auch der aktuelle geschäftsführende Vorstand Nicolai Rattay, Gregor Mackes und Marcel Puller stammen aus der Reihe der Prinzengarde.

Aus der Gruppierung entwickelte sich, neben dem Karneval, eine Gemeinschaft, die sich einmal im Monat donnerstags zum Gardeabend trifft und einige Gardetouren unternkm.

Senatoren der Prinzengarde Süchteln

Doch ohne Support sollte die Gruppierung nicht bleiben. Somit wurde Heiner Bolten, Geschäftsführer der Firma Reifen Bolten, der erste Senator der Prinzengarde Süchteln Seitdem folgten ihm sechs weitere Senatoren.

Fred Junglas, ausgezeichneter Konditormeister, Besitzer des Stammcafes “ Café Franken“ der Prinzengarde Süchteln.

Lothar Schnurbusch ( Schnurri) Rintger Buur, Eigentümer und Koch des Kartoffelhauses Viersen, Anlaufpunkt der Kneipentour des Festausschuss Süchtelner Karnevals.

Woflagng Puller, Ex- Prinz der Stadt Süchteln, ehemaliger 1. Vorsitzender des Festausschuss Süchtelner Karneval und Ehrenvorsitzender.

Hermi Gerke, ehemaliger Geschäftsführer der Reinigungs- und Entsorgungsfirma Gerke.

Helmut Schatten, Wirt und Hotelier der Kneipe Schattodrom und Hotel Stadt Lobberich, Sitzungspräsident der K.G. Helenabrunn

Hubert Oistrez, Ex- Prinz der Stadt Süchteln Ehrenvorstandsmitglied des Festausschuss Süchtelner Karneval, Präsident Große Viersener Karnevalsgesellschaft

Mit einem kleinen internen Frühshoppen in Gardeuniform und buntem Programm werden die neuen Senatoren am ersten Sonntag im November in der Prinzengarde vorgestellt und geehrt.

Die Begleitung des Prinzenpaares, sollte jedoch nicht die einzige Aufgabe der Prinzengarde bleiben. Ab der Session 2007/2008 , schwangen die Männer sogar „gekonnt“ ihr Tanzbein. Unter der Leitung von Inge Fauth begeisterten sie mit Witz und Charme das närrische Publikum bei den Süchtelner Veranstaltungen. Nach 10 Jahren Tanz hieß es dann leider „This is our last Dance“. Die Männer verabschiedeten sich auf der Galasitzung Süchteln mit ihrem letzten Tanz und „Bella Ciao“ von der Bühne.

Sina Otten sollte von nun an als neues Solomariechen der Prinzengarde das Publikum mit ihrem tänzerischen Talent verzaubern. Somit konnten sich die Männer nun wieder voll und ganz auf die Begleitung konzentrieren.

Doch Solomariechen Sina sollte nicht die letzte Neuerung der Gruppierung bleiben. Nachwuchs wird in der Prinzengarde dringend gesucht! Somit einigte man sich 2019 darauf eine „Junggarde“ ins Leben zu rufen. Diese jungen Männer tragen allerdings noch keine Uniformen. Sie zeichnet nur das Schwarze Hemd und die gelbe Fliege aus.

Man findet die Prinzengarde Süchteln in der Regel auf jeder karnevalistischen Veranstaltung in Viersen und Umgebung an der Seite des Süchtelner Prinzenpaars. Wer ebenfalls Lust und Spaß am karnevalistischen Brauchtum hat und daran interessiert ist der Prinzengarde beizutreten, darf gerne bei den Männern Kontakt aufnehmen. Das Formular dazu findet ihr unter Kontakte, oder schreibt auf der Seite „Prinzengarde Süchteln“ auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.